Service-Navigation

Suchfunktion

  • BewO - Bewerberverfahren Online

Zur Online-Anmeldung

Zur Online-Bewerbung für das kommende Schuljahr mit BewO:
Registrieren/Anmelden mit BewO


BewO – das neue Online-Bewerberverfahren für Berufliche Vollzeitschulen

Herzlich willkommen auf dem BewO-Portal. Mit BewO können Sie sich auf Schulplätze an beruflichen Gymnasien und Berufskollegs für das Schuljahr 2017/2018 bewerben.

In BewO werden alle gewünschten Bewerbungsziele in einem Online-Aufnahmeantrag zusammengefasst. Der Aufnahmeantrag muss ausgedruckt und mit den Bewerbungsunterlagen bis zum 1. März 2017 an der Erstwunsch-Schule abgegeben werden.

Informationen zu wichtigen Terminen und den beteiligten Schulen finden Sie im Informationsblatt.

Aktuelle Nachrichten
Datum Nachricht Kurzbeschreibung
 
01.08.2017 Verteilung abgeschlossen Die Schulplatzvergabe an den BewO-Schulen erfolgte vor den Sommerferien
 
24.07.2017 Verteilergebnis wird heute noch bereitgestellt Das Verteilergbenis wird am Montag, 24. Juli 2017 im Laufe des Nachmittags bzw. frühen Abends bereitgestellt.

Nächste Schritte in BewO:

  • Sollten Sie nicht mehr an BewO teilnehmen wollen, da Sie sich beispielsweise für eine duale Berufsausbildung entschieden haben, bitten wir Sie, dies der zuständigen Schule baldmöglichst mitzuteilen.
  • Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme erfolgt aufgrund des maßgebenden Abschlusszeugnisses. Bitte legen Sie uns eine beglaubigte Kopie des jeweiligen Zeugnisses bzw. einen Notenauszug  bis Dienstag, 18. Juli 2017 vor. Wenn Sie bereits zum März das maßgebende Abschluss- oder Jahreszeugnis vorgelegt haben, ist dies nicht mehr notwendig.
  • Sie werden nach dem 2. Verteilverfahren am Montag, den 24. Juli 2017 im Laufe des Tages per E-Mail benachrichtigt, sobald die Information zur endgültigen Entscheidung über Ihren Schulplatz im Online-Portal bereit steht. Zum Abrufen der Information müssen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse in BewO einloggen.
    Bei Schwierigkeiten:
    • Wenn Sie Ihr BewO-Passwort vergessen haben, ändern Sie Ihr Passwort auf der BewO-Anmeldungsseite über den Link „Kennwort vergessen?“ ( https://lobw.kultus-bw.de/BewO/Home/KennwortVergessen )
    • Sollten Sie die bereitgestellte Information in BewO nicht abrufen können, kommen Sie bitte am Dienstag, den 25.7.2017 an Ihre zuständige Schule. Dort wird man Ihnen weiter helfen.
    • Bei sonstigen Problemen wenden Sie sich bitte an die zuständige Schule.

 

  • Im Fall einer Zusage : Zur Annahme des Schulplatzes ist es zwingend notwendig, dass Sie zum Aufnahmetag am Dienstag, den 25. Juli 2017 an die Schule kommen. Falls Sie Ihre Bewerbungsunterlagen noch nicht an der Schule vollständig eingereicht haben, bringen Sie diese bitte ebenfalls mit. Sollten Sie verhindert sein, kann auch ein/e Bevollmächtige/r den Schulplatz an Ihrer Stelle annehmen.
  • In allen anderen Fällen: Sollte am Aufnahmetag durch Absagen von Bewerberinnen und Bewerbern noch ein Schulplatz in einem von Ihnen gewünschten Bewerbungsziel frei werden, werden Sie von der betreffenden Schule umgehend informiert. Die betreffende Schule wird Sie auch benachrichtigen, wenn zu Beginn des neuen Schuljahres noch kurzfristig ein Schulplatz frei werden sollte.

Liste der beteiligten Beruflichen Schulen


Folgende Landkreise nehmen an BewO teil:

  • Böblingen

  • Esslingen

  • Göppingen

  • Heidenheim

  • Ludwigsburg

  • Ostalbkreis
  • Rems-Murr-Kreis

  • Reutlingen

  • Stadtkreis Stuttgart

  • Tübingen


Folgende Bildungsgänge nehmen an BewO teil:

  • Berufliche Gymnasien (3-jährige Aufbauform)
  • Alle Berufskollegs (Voll- und Teilzeit) mit Ausnahme von:
    • Duale Berufskollegs (nur kaufmännisch und gewerblich)
    • Einjährige Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife (1BKFH)
    • Fachschule für Sozialpädagogik (Erzieherausbildung ab dem 2. Jahr: 2BKSP, BKSPT, BKSPIT)
    • 3-jähriges BK für Informatik (3BKI), Gottlieb-Daimler-Schule II, Sindelfingen
    • BK Sport und Vereinsmanagement (3BKSVM), Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule Stuttgart

Hinweis zu Bewerbungen an Schulen in freier Trägerschaft (Privatschulen)

Mit BewO sind nur Bewerbungen bei den angegebenen öffentlichen Beruflichen Schulen möglich. Entsprechende Bildungsgänge werden auch von Schulen in freier Trägerschaft (Privatschulen) angeboten. Über diese Bildungsgänge und die Bewerbungsmodalitäten können Sie sich unter folgendem Link informieren: http://www.bildungswege-bw.de

Fußleiste