Service-Navigation

Suchfunktion

Vorgehensweise in BewO

Weitere Schritte von April bis zur Schulplatzannahme im Juli

Notenabgabe

Für die Bewerbung müssen die Endnoten für den Bewerbungsprozess erfasst sein.

Wenn Sie Ihr Jahreszeugnis bzw. Abschlusszeugnis noch nicht vorgelegt haben, müssen Sie einen Notenauszug des Zeugnisses oder eine beglaubigte Kopie Ihres Zeugnisses bis spätestens Montag, 20.07.2020 an Ihrer zuständige Schule vorlegen (zuständige Schule = Schule, an der Sie eine vorläufige Zusage erhalten haben oder sofern Sie keine Zusage erhalten haben, ist dies die Prio1-Schule).

Ohne rechtzeitige Vorlage der Noten kann Ihnen im Verteilungslauf kein Schulplatz zugewiesen werden.

Hinweis für Bewerber/innen von einem allgemein bildenden Gymnasium: Da Ihr Zeugnis erst am letzten Schultag ausgegeben wird, müssen Sie einen schriftlichen Notenauszug (Vorlage) vorlegen. Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihre(n) Klassenlehrer/in. Die Schulleitungen der Gymnasien wurden über dieses Verfahren informiert.

Informationen über die endgültige Schulplatzvergabe

  • Sie erhalten nach dem zentralen Verteilungslauf am Freitag, den 24. Juli 2020 eine E-Mail, dass der Verteilungslauf stattgefunden hat und die zuständige Schule online in Ihrem BewO-Account angezeigt wird.
  • Am Montag, 27. Juli 2020 können Sie die Benachrichtigung über Ihren endgültigen Schulplatz in BewO herunterzuladen.
  • Loggen Sie sich dazu mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in BewO ein. Das PDF-Dokument "Verteilergebnis" wird auf der Überblicksseite in BewO zum Download dargestellt.
  • Bitte drucken Sie diese Benachrichtigung im Falle einer Zusage aus und bringen Sie diese ggf. mit den Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, beglaubigte Zeugnisse) zum Aufnahmetag mit.
  • Der Aufnahmetag findet am Dienstag, den 28. Juli 2020. Die zuständige Schule informiert Sie in der Mitteilung über Ort und Zeit des Aufnahmetages. Bitte gehen Sie (oder ein/e Vertreter/in) an Ihre künftige Schule zur Schüleraufnahme.

Bei Problemen

  • Wenn Sie Ihr BewO-Passwort vergessen haben, ändern Sie Ihr Passwort auf der BewO-Anmeldungsseite über den Link „Kennwort vergessen?“
  • Sollten Sie am Montag, den 27. Juli 2020 keine Benachrichtigung herunterladen können, wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Schule bzw. kommen Sie bitte zum Aufnahmetag an die zuständige Schule.
  • Sollten Sie keinen BewO-Account besitzen, werden Sie am Montag, den 27. Juli 2020 telefonisch von der zuständigen Schule informiert.
  • Bei sonstigen Problemen wenden Sie sich bitte an die zuständige Schule.

Änderung Ihrer Bewerbung bzw. ihrer Bewerbungsziele

Sollten Sie sich gegen einen Schulplatz an einer BewO-Schule entschieden haben (bspw. für einen Ausbildungsplatz oder für einen Schulplatz außerhalb BewO), benachrichtigen Sie bitte Ihre zuständige Schule.

Nach dem Ausdruck des Aufnahmeantrags ist eine Prioritätenänderung möglich, wenn Sie den online gestellten sowie unterschriebenen Änderungsantrag ihrer zuständigen Schule bis zur Notenabgabefrist im Juli vorlegen. Neben dem Ändern der Prioritäten-Reihenfolge oder dem Löschen eines Bewerbungsziels kann auch ein weiteres Bewerbungsziel hinzugefügt werden (Neues Bewerbungsziel: Bewerbung nur bis Anmeldetermin im März fristgerecht, danach nachrangig auf Warteliste).

Um ihre Bewerbungsziele zu ändern, loggen Sie sich in BewO ein und klicken auf den Button "Bewerbungsziele". Dort können Sie

  • die tagesaktuellen Bewerbungsziele einsehen
  • einen Änderungsantrag stellen: Button "Bewerbungsziele ändern" drücken.
  • einen Änderungsantrag einsehen, drucken und den Status nachverfolgen: Button "Änderungsanträge anzeigen"

Fußleiste